WISSENSWERTES

Warum die Fellpflege für den Hund kein Luxus ist.

Der Mensch hat heutigen Hunderassen Fell angezüchtet. Kuscheliges Wuschelfell und süsse Schlappohren
sind das Ergebnis. Jetzt muss der Mensch den Tieren auch helfen, dieses Fell zu pflegen.

Hunde haben heute andere Fellbedürfnisse als früher. Gerade sehr langhaarige, wollige Rassen
haben Probleme beim Fellwechsel. Grund ist ihre angezüchtete Haarfülle, aber auch der Umstand,
dass sie ihre Unterwolle nicht wie ihre Ahnen beim Streifen durch die Wildnis an Sträuchern
und Bäumen abreiben.

Alle, die sich mit der Pflege und im Stylen von Hunden beschäftigen, machen das deshalb,
weil sie die vierbeinigen Schönheiten einfach gern haben und die Schönheit und Gesundheit
des Hundes fördern.

Für jeden von uns Hundestylisten ist ein neuer Tag eine neue Herausforderung.
Bei unserer Arbeit bemühen wir uns den magischen Augenblick zu finden und den Kontakt
zu mit den Hunden herzustellen. Das ermöglicht uns kreativ zu sein, unsere vierbeinigen Freunde
zu pflegen, für ihre Gesundheit, Fehler zu kaschieren und ihr Schönstes zu betonen.

Ungeachtet dessen, dass einige scheu sind und andere furchtlos, jeder Hund ist für seinen Besitzer
der Beste. Es ist mir wichtig, sie im richtigen Licht zu sehen und ihr Vertrauen zu gewinnen.

Scroll Up